Kokomo – Totem Youth

Am heutigen 15.11. ist das neue Album von Kokomo erschienen: Totem Youth. Auf ihrem inzwischen fünften Album klingt das Quintett aus Duisburg noch ein bisschen düsterer als auf dem Vorgänger Monochrome Noise Love. Das Album schwankt zwischen ambientartigen Passagen und lauten Gitarrenwänden – fast schon doomig wird’s an der einen oder anderen Stelle.

Die Platte ist als Co-Release bei Dunk!Records, I.Corrupt.Records and A Thousand Arms erschienen und kommt als 180g Vinyl in zwei farbigen Varianten: turquoise with black marble oder milky clear. Sehen beide toll aus und klingen auch super.

Unbedingt Hör- und Kaufempfehlung – tolle Platte, die einmal mehr zeigt, dass Kokomo auch im internationalen Szenevergleich locker mitspielen können.

Links:
Bandcamp (digital)
Bigcartel (Vinyl + CD)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.